Herzlich Willkommen bei Theater am Strom

Aktuelles

SCHULGÄNGER

Ein Stück in Bewegung im Schulgarten und auf dem Schulgelände Rahmwerder Straße 8

 Premiere: Mittwoch, 5.7.2017 um 16 Uhr

Weitere Vorstellungen: Donnerstag, 6.7.2017 um 11 + 16 Uhr            Eintritt: Spende

Die Vorstellungen starten im Schulgarten jenseits des Zebrastreifens am Niedergeorgswerder Deich bei der Schule. Zuschauer bitte 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn dorthin kommen, es gibt Hinweisschilder zum Schulgarten.

Anfahrt: S-Bahn bis Veddel, Bus 154 bis Rahmwerder Straße

Pro Vorstellung können wir 60 Zuschauer mitnehmen. Bitte meldet Euch unbedingt per mail an bei info@theateramstrom.de Wir melden uns nur zurück, wenn die Vorstellung schon ausgebucht ist.

Zur Schule gehen – das machen wir alle eine Zeit lang im Leben. Wir machen in unseren Aufführungen daraus ein Fest, einen Weg mit schönen und schlimmen, lustigen und traurigen Momenten, mit Lücken, mit Zartheit und Action, mit Kämpfen manchmal auch. Wir machen Entdeckungen. Und wir pflanzen Pflanzen – weil die so schön wachsen. Wir wachsen auch.

Wir erzählen und spielen Geschichten aus der Schulchronik von Rahmwerder. Wir erfinden einiges munter dazu aus Freude am Erfinden. Wir packen unsere beiden Lieblingsmärchen mit dazu, denn ein Theaterstück ohne Königinnen und Prinzen, Könige und Prinzessinnen – naja...Wir singen! O ja, wir singen! Und wir machen live Musik, o ja! Und: Wir haben einen echten Wohnwagen, den wir kunstvoll verwandeln und der mitspielt. Richtig toll.

Es spielen: die Hummeln und die Beavers – zwei dritte Klassen am Schulstandort Rahmwerder, die Kiwi-Players vom Helmut-Schmidt-Gymnasium und die Kerntheatergruppe von Theater am Strom Es singt: Der Schulchor aus der Rahmwerder Straße Es machen Musik: vier Musiker aus Wilhelmsburg, St. Pauli und Altona

Wir führen euch von Ort zu Ort und Essen und Trinken gibt’s auch. Werdet zu Schulgängern auf unsere Art, macht mit!

Dieses Theaterprojekt wird gefördert von der Schulbehörde Hamburg, dem Bezirk Mitte, der Stiftung Maritim/Kultur bewegt und der Preuschhof Stiftung.

 

Schulg_nger.jpg

Spielplan

DatumZeitStückSpielortKartentelefon
November
12.11.201718.00«SPIEL ZIGEUNISTAN Lesung mit Musik»Epiphanienkirche, Großheidestrasse 44, 22303 HH-Winterhudekbroecking@web.de
16.11.201719.00«SPIEL ZIGEUNISTAN Lesung mit Musik»Stadtteilhaus Bornbachstieg 15040.88230442